gemaelde_karim

Physiotherapie (Krankengymnastik)

Die Physiotherapie (Krankengymnastik) orientiert sich bei der Behandlung an den Beschwerden und den Funktions- bzw. Aktivitätseinschränkungen des Patienten, die wir in Form eines Befundes festgestellt haben.

Die Physiotherapie nimmt Einfluss auf die Funktionen innerer Organe und wirkt positiv auf die psychische Leistungsfähigkeit. Anhand eines erstellten Befundes analysiert und interpretiert der Therapeut Schmerzen und Funktionsstörungen, um sie anschließend mit spezifischen Techniken zu behandeln. Ziel der Physiotherapie ist die Schmerzreduktion, Wiederherstellung, Erhaltung und Förderung Ihrer Gesundheit.