gemaelde_karim

Ayurvedische Kräuterstempelmassagen

Ayurveda ist so alt wie die Menschheit selbst und bedeutet „Die Weisheit vom langen und gesunden Leben“. Die Behandlung dient der Prävention und Gesundheitsförderung, sowie der Heilung. Sie schöpft aus jahrtausende alten Erkenntnissen und Erfahrungen. Eine Kräuterstempel-Massage trägt zur körperlichen und geistigen Reinigung, sowie zu einer gesunden und glücklichen Lebensweise bei.

Ayurveda-Behandlung mit Kräuterstempeln


Die Kräuterstempelmassage hat ihren Ursprung im ostasiatischen Raum und ist Bestandteil der ayurvedischen Lehre. Eine Ganzkörpermassage mit reinen kaltgepressten Ölen und Kräuterauszügen bereitet die Haut auf die Massage mit den heißen Kräuterstempeln vor. Die Wärme öffnet die Poren, damit die Wirkstoffe der Kräuter und des Öls eindringen können.
Die speziell für Sie vorbereiteten Kräuterstempel werden erwärmt und entfalten ihre Wirkung in der darauf folgenden Massage, die in einem Wechsel aus kräftigen und sanften Bewegungen entlang der Muskelstränge, der Meridiane und Lymphbahnen erfolgt. Die Entschlackung wird gefördert, die Mikrozirkulation in den Zellen und der Energiefluss werden angeregt. Das Gewebe wird gestrafft, die Haut streichelzart gepflegt. Der sinnliche Duft der Kräuter und Öle macht die Entspannung perfekt und sorgt in Verbindung mit der wärmenden Massage für neue Kraft und Energie.

Therapieanwendung


Befindlichkeitsstörungen, Wechseljahrsbeschwerden, Stressbewältigung, Stoffwechsel-Störungen, Entgiftungs- und Regenerationsbehandlung.